Az.Vitivinic. Pietrantonj

 
  • Region: Abruzzen
  • Größe: 60 ha

 

Seit 1795 ist die Familie Pietrantonj als Winzer im Pelignatal in den Abruzzen tätig, das als Wiege des abruzzischen Weinbaus betrachtet wird. Auf ca. 36 Hektaren Rebfläche werden in ertragsarmem Anbau vor allem ein hochwertiger Klon der Rebsorte Montepulciano d’Abruzzo sowie Trebbiano, Malvasia und sogar Traminer angebaut. Die Rebflächen liegen in den besten Lagen der Orte Vittorito und Corfinio auf ca. 350m Höhe. Sie werden klimatisch beeinflußt von der großartigen Lage zwischen den im Frühjahr noch schneebedeckten Gipfeln der Abruzzen und den von der nahen Adriaküste bei Pescara hochwehenden milden Winden. Hier gedeihen diese sehr sauberen, ausdrucksstarken und aromatischen Weine. Die Trauben für diese Edelweine des Weinguts werden selektiert, nur die besten Qualitäten werden verwendet; aus den etwas leichteren Qualitäten werden schöne, süffige und ebenso sortenreine Tischweine gekeltert. Die alte und vornehme Familie Pietrantonj dient dem Weinbau im Pelignatal als Patrone und Innovator. Dank dem großen Engagement und der dem Namen Pietrantonj gezollten Anerkennung werden hier herausragende Weine erzeugt, die nach aktuellem önologischem Wissenstand vinifiziert wurden.