VdP WG Theo Minges

 
  • Größe:  20 ha
  • Region: Pfalz
  • Besitzer: Theo und Martina Minges

Auf einer Fläche von jetzt über 20 Hektaren baut die Winzerfamilie Theo und Martina Minges aus Flemlingen ca. 70% Weißweine und 30% Rotweine an. Knapp ein Drittel der Rebfläche ist mit Riesling besetzt. Neben der Erzeugung vieler großartiger und international prämierter Weine hat sich Theo Minges seit vielen Jahren als einer der damals ersten Winzer in Deutschland auf die Herstellung hochwertiger, im handgerüttelten Verfahren gewonnener Sekte spezialisiert. Die ursprünglich als Hobby begonnene Versektung ist dank der großen Nachfrage nach diesen edlen Qualitäten längst fest etabliert, leider sind immer wieder verschiedene Sorten zu schnell ausverkauft. Seit Jahren verzichtet Theo Minges weitgehendst auf Herbizide sowie Insektizide und verwendet seitdem ausschließlich Naturdünger und ökologische Pflanzenschutzmittel. Durch seine sehr strenge Ertragsbegrenzung auf ca. 30 – 70 hl/ha und seinen geradezu liebevolle Umgang mit ’seinen‘ Reben, ist die Qualität der Weine, Sekte und Edelbrände außerordentlich. Die Weine sind sehr tiefgründig, komplex, die Weißweine von feinster Säure getragen, die Roten mit beachtlicher Struktur, alle sehr dicht. Sowohl die Weine als auch seine Sekte wurden in den letzten Jahren vielfach bei internationalen Degustationen hoch prämiert. Dieses Weingut zählt seit langem zu den Top-Weingütern der Region! Prämierungen und Besprechungen in: WEIN-GUIDE von GAULT-MILLAU, Der Feinschmecker, ’die 250 besten Weingüter’ und mehrere VINUM ROTWEINPREISE.