Viljoensdrift Winery

 
  • Region: Robertson
  • Größe: 19 ha
  • Winemakers: Martin Smith, Zelma Long
  • Besitzer: Fred & Manie Viljoen
  • Gesamtproduktion p. a. : 80 t / 2.500 cs

Die traumhaft direkt am Breede River gelegene Farm wurde an der alten Siedlungsstraße 1818 gegründet. Hier wurden über Generationen Trauben für die Brandyerzeugung angebaut. Der neue Geist hielt mit der Übernahme durch die Brüder Fred und Manie Viljoen Einzug. Seit 1998 erzeugen sie in Viljoensdrift in den vielfach neu angelegten Weinbergen auf insgesamt 73 Hektaren Rebfläche im JOHN PLATTER 2002 mit 4-5 Sternen topbewertete Rotweine aus Shiraz-, Pinotage-, Cabernet Sauvignon-Trauben, daneben frische und leichte Chenin Blanc, Chardonnays und einen sortenreinen, feinen Semillon. Ein Erlebnis ist eine Verkostung auf dem farmeigenen Boot, mit dem man gemächlich über den Breede River gleitet und sich dabei an den üppigen Picknick Körben und den kräftigen Weine erfreut.

Die traumhaft direkt am Breede River gelegene Farm wurde an der alten Siedlungsstraße 1818 gegründet. Hier wurden über Generationen Trauben für die Brandyerzeugung angebaut. Der neue Geist hielt mit der Übernahme durch die Brüder Fred und Manie Viljoen Einzug. Seit 1998 erzeugen sie in Viljoensdrift in den vielfach neu angelegten Weinbergen auf insgesamt 73 Hektaren Rebfläche im JOHN PLATTER 2002 mit 4-5 Sternen topbewertete Rotweine aus Shiraz-, Pinotage-, Cabernet Sauvignon-Trauben, daneben frische und leichte Chenin Blanc, Chardonnays und einen sortenreinen, feinen Semillon. Ein Erlebnis ist eine Verkostung auf dem farmeigenen Boot, mit dem man gemächlich über den Breede River gleitet und sich dabei an den üppigen Picknick Körben und den kräftigen Weine erfreut.