Zoetendal Wines

 
  • Region: Elim
  • Größe: 8,5 ha
  • Winemaker: Johan de Kock
  • Besitzer: Johan & Elizan de Kock
  • Sorten: Shiraz, Sauvignon Blanc
  • Gesamtproduktion p. a. : 2.500 cs

In der Zeit der frühen Siedler kenterte ein holländisches Schiff in den tückischen Untiefen vor Cape l’Agulhas. Auf der Suche nach Süßwasser fanden die Überlebenden endlich den größten Süßwassersee im südlichen Afrika. Der Name ’süßes Tal‘ für diese windzerzauste Region an der Südspitze des Kontinents geht auf diese Geschichte zurück. Die Rebflächen von Zoetendal Vineyards sind die tatsächlich südlichsten Afrikas und liegen in Blickweite des bekannten rotweißen Leuchtturms. Hier gibt es die weltweit ältesten Böden, die mit Reben bepflanzt sind. Die Feuerstein und Konglomeratböden stammen noch aus der Zeit des Superkontinents Gondwana vor mehr als einer Millarde Jahren! Auf diesen mageren Böden müssen die Reben dem ständigen Wind trotzen und wurzeln entsprechend tief. Sie gedeihen in der mit hohem Salzgehalt geschwängerten, oft kühlen Luft dennoch recht gut, mit langer und ausgeglichener Vegetationsperiode und gelangen zu guter Reife. Neben dem eher schlank-mineralischen Sauvignon Blanc wächst hier ein großartiger ‚Cool-Climate‘-Shiraz.