Quinta Roquevale

 

 

  • Größe: 200 ha
  • Region:  Redondo
  • Gegründet:  1989
  • Besitzer:  Familie Roque do Vale (Joana Roque do Vale)

 

Die Quinta befindet sich seit 80 Jahren im Familienbesitz. Es ist damit das einzige selbständige Weingut der Region Redondo. Hier wachsen auf sandigen Granitböden die Trauben für die würzigen Weißweine. Dort gedeihen auf Schieferböden hauptsächlich die Rotweinsorten Aragonez, Moreto, Periquita und Trincadera. Für die Weinbereitung ist seit einigen Jahren die sympathische junge Önologin Joana Roque do Vale verantwortlich, die mit großem Elan und mit viel Verbundenheit zu ihrer Region das Charakteristische und das Eigenständige in ihren Weinen betont. Sie vinifiziert die Weine besonders schonend unter Einsatz modernster Kellertechnik. So entstehen kräftige, ausdrucksstarke Weine mit den charakteristischen Sortenaromen Lusitaniens. Als Spezialität der Quinta gilt der wie zu römischer Zeit für ca. 5 Wochen in Tonamphoren vergorene Tinto da Talha, der durch seine Fruchtigkeit, Frische und Weichheit brilliert.