Domaine Sorin-Defrance

 
  • Region: Bourgogne
  • Größe: 25 ha

Im Dorf Saint-Bris-Le-Vineux nahe Chablis baut seit 1577 die Familie Sorin-Defrance ihre Weine an. Auf ca. 25 ha Anbaufläche erzeugt hier Monsieur Sorin-Defrance mit seinen Söhnen sehr erfolgreich ausdrucksstarke, charaktervolle Weißweine sowie nicht minder edle, mit üppigen Aromen ausgestatteten Rot- und Roséweine. Die Trauben werden sämtlich entrappt besonders schonend gekeltert, dann werden auch die Weißweinmoste mazeriert, d.h. sie können Farbe und Aromen aus den Beerenhäuten ziehen. Schließlich verläuft die Vergärung sehr sauber und kontrolliert bei nur ca.18°C. Die meist am Hang gelegenen, bis zu 55 Jahre alten Weinberge mit ihren von Kalkstein dominierten Tonböden, verleihen den Weinen ihre kräftige Struktur und ein beeindruckendes Bouquet. Sie können über einige Jahre eingelagert werden und entwickeln dann feine Reifearomen.